Joanna & William

Anno Domini 1155...Henry II regiert über England. Immer an seiner Seite ist dabei sein Cousin, William of Cornwall. Als er sich in Joanna of Warwick, eine junge Frau unter seinem Stand, verliebt, beginnt sein eigener Kampf gegen das Denken seiner Zeit,
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 William und Joanna - ab 1183

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 40  Weiter
AutorNachricht
Chrisi
Admin


Anzahl der Beiträge : 16114
Anmeldedatum : 04.09.12

BeitragThema: Re: William und Joanna - ab 1183   Do Feb 22, 2018 10:21 am

Giselle

Giselle grinste flüchtig. Levi gefiel ihr immer besser. Er hatte Humor und gebildet war er auch. Wie gut, dass er ihrem Schwiegervater über den Weg gelaufen war.
"Wundervoll. Es gibt viel zu wenig gebildete Menschen, weißt du. Ich danke Gott schon jeden Tag dafür, dass er mich hierher geführt hat. John ist ein wahnsinnig gebildeter Mann und er lässt nichts unversucht, um einen noch so kleinen Fortschritt für mich zu erzielen. Ich habe Dinge erreicht, die ich nie für möglich gehalten hätte."
Und auch jetzt während ihrer Schwangerschaft waren Elena und er sehr bemüht um sie, das gab ihr Sicherheit. Und da das Kind sich munter bewegte, waren sich alle einig, dass es gesund war.
"Oh, ich bin sicher, dass ich das wünsche. Ich freue mich darauf. Besonders jetzt, wo ich noch mehr auf mich aufpassen muss, würde mir ein bisschen Beschäftigung für den Geist gut tun."

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://joanna-und-william.forumieren.com
GreyStorm



Anzahl der Beiträge : 16153
Anmeldedatum : 04.09.12

BeitragThema: Re: William und Joanna - ab 1183   Do Feb 22, 2018 10:38 am

Levi

Levi musste ihr zustimmen. "Das ist wahr und auch ziemlich bedauerlich. Aber so viel müsste sich in der Welt ändern, damit mehr Menschen den Zugang zu Bildung hätten." erwiderte Levi und runzelte nachdenklich die Stirn. "John ... ist er ... einer der Ärzte in dem Hospital? Euer Schwiegervater erwähnte es einmal." fragte Levi und bemühte sich dabei halbwegs beiläufig zu klingen. Er befürchtete schon, dass irgendwann jemandem nicht länger verborgen blieb, wie interessiert er eigentlich an dem Hospital war, aber er musste sich ja nicht sofort verraten. Nicht, wo er hier doch gerade einen Ort zum Bleiben gefunden zu haben schien.
Levi schenkte Giselle ein breites Lächeln. "Ich stehe Euch jederzeit zur Verfügung, Mylady."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chrisi
Admin


Anzahl der Beiträge : 16114
Anmeldedatum : 04.09.12

BeitragThema: Re: William und Joanna - ab 1183   Do Feb 22, 2018 10:57 am

Giselle

"Das müsste es wohl....aber vielleicht werden die Menschen sich irgendwann ändern." Giselle lächelte und nickte dann. "Ja. Er ist der Gründer des Hospitals, gemeinsam mit dem Earl. Und er ist immer offen für neue Ideen. Inzwischen ist das ganze deutlich größer geworden als am Anfang. Sein Sohn hat diesen Rollstuhl für ich erfunden, der eine so große Erleichterung für mich ist."
Giselle legte den Kopf schief. "Wir können es uns gern einmal ansehen, weißt du. Du hast es schließlich noch gar nicht gesehen. Das und die große Kirche, sie ist wundervoll....oh, aber die Kirche interessiert dich wahrscheinlich gar nicht so, entschuldige."
Giselle erwiderte das Lächeln. "Darauf komme ich nur zu gern zurück."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://joanna-und-william.forumieren.com
GreyStorm



Anzahl der Beiträge : 16153
Anmeldedatum : 04.09.12

BeitragThema: Re: William und Joanna - ab 1183   Do Feb 22, 2018 11:05 am

Levi

Levi musterte ihren Stuhl einen Moment lang und nickte versonnen. "Das kann ich mir gut vorstellen. Er ermöglicht Euch eine Beweglichkeit, die Ihr so nicht hättet. Eine wirklich spannende Konstruktion, nur könnte man die Räder noch etwas vergrößern." erklärte Levi in Gedanken und merkte erst im Anschluss, dass er dabei war aus seiner Rolle zu fallen und nahm sich rasch wieder zusammen.
Er sah Giselle an und nickte ein wenig zögerlich. "Gern, aber ich denke, dafür bleibt noch genug Zeit, nicht wahr? Es wird mir schon nicht davon laufen, euer Hospital. Und zuerst sollte ich vielleicht die Burg genau kennen lernen." Schließlich würde er hier nun maßgeblich leben.
Ein Lächeln huschte über Levis Lippen. "Es gibt nichts, wofür Ihr Euch entschuldigen müsstet, Mylady. Ich würde Eure Kirche gerne sehen. Nur weil sie einen anderen Glauben symbolisiert, bedeutet das nicht, dass ich nicht auch ihre Schönheit bewundern kann. Außerdem haben das Christentum und das Judentum ja auch viele Gemeinsamkeiten." erwiderte er.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chrisi
Admin


Anzahl der Beiträge : 16114
Anmeldedatum : 04.09.12

BeitragThema: Re: William und Joanna - ab 1183   Do Feb 22, 2018 11:57 am

Giselle

Giselle legte den Kopf ein wenig schief. "Auf jeden Fall. Ich bin immer noch sehr begeistert davon.Aber du meinst, man sollte die Räder vergrößern? Warum? Erklär es mir, sei so gut." Sie war neugierig, was Levi davon zu wissen glaubte und es schien, als würde in ihm viel mehr stecken, als man glaubte.
Sie lächelte. "Das stimmt. Aber die Burg ist auf jeden Fall auch den ein oder anderen näheren Blick wert, glaub mir."
Sie schaute ihn neugierig an. "Das ist eine sehr weise Ansicht. Aber ist das tatsächlich so? Das musst du mir bei Gelegenheit näher erklären. Ich habe noch nie einen Juden getroffen und ich würde gern mehr über dich erfahren."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://joanna-und-william.forumieren.com
GreyStorm



Anzahl der Beiträge : 16153
Anmeldedatum : 04.09.12

BeitragThema: Re: William und Joanna - ab 1183   Do Feb 22, 2018 12:13 pm

Levi

Levi zögerte einen Moment, dann trat er einen Schritt näher und beugte sich etwas vor, so dass er mit der Hand über eines der Räder streichen konnte. "Nun ... je größer ein Rad ist, desto leichter lässt es sich bewegen. Und mit nur einer Umdrehung gelingt ihm ein weiterer Weg ... ich denke, wenn man die Räder Eures Stuhls noch vergrößert, solltet Ihr noch leichter voran kommen können." erklärte Levi den Gedanken, der ihm so spontan durch den Kopf geschossen war. "Vielleicht täusche ich mich in diesem Fall auch, ich weiß es nicht. Aber in der Theorie müssten größere Räder Euch einen Vorteil bringen." Räumte Levi ein und sah Giselle an.
Seine Mundwinkel zuckten belustigt. So war es meistens. Die wenigsten Christen hatten eine Ahnung davon wie eng ihr Glaube eigentlich mit dem Judentum verbunden war. Aber Giselle hatte die wunderbare Eigenschaft, dass sie Neugierde verspürte, dass sie mehr wissen wollte über diese Dinge. Vielen fehlte diese Neigung.
"Oh, darüber kann ich Euch tagelang Vorträge halten, wenn es Euch interessiert. Aber der offensichtlichste Hinweis ist ja bereits darin zu finden, dass Euer Messias ebenfalls Jude war. Er hat ... nun, sagen wir ... seinen Glauben, das Judentum, genommen und erweitert. All die Dinge, die in Eurer Bibel vor dem Erscheinen Eures Messias zu finden sind, gehören auch zu unserem Glauben. Wenn man so will, sind wir ein ganzes Stück gemeinsam den Weg entlang gegangen bevor wir an einer Weggabelung unterschiedliche Richtungen eingeschlagen haben."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chrisi
Admin


Anzahl der Beiträge : 16114
Anmeldedatum : 04.09.12

BeitragThema: Re: William und Joanna - ab 1183   Do Feb 22, 2018 12:39 pm

Giselle

Giselle lauschte aufmerksam. "Das klingt sehr interessant. Vielleicht solltest du einmal mit Johns Sohn Lucas sprechen. Er hat es erfunden. Woher weißt du so viel von solchen Dingen, Levi? Das ist unglaublich. Ich bin sicher, dass wir Beide uns sehr gut verstehen werden. Du sprühst vor Ideen, scheint mir. Was für ein Glück, dass du hier gelandet bist."
Giselle lächelte breit. "Ich bin für solche Dinge immer offen. Wenn man wie ich anders ist, kann man sich nur bedingt leisten, sich neuen Eindrücken gegenüber zu verschließen. Aber du hast Recht, so habe ich es noch gar nicht betrachtet..."
Sie lehnte sich ein wenig mehr zurück. "Setz dich, Levi, erzähl mir ein bisschen mehr. Du bist ein kluger Mann, das gefällt mir."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://joanna-und-william.forumieren.com
GreyStorm



Anzahl der Beiträge : 16153
Anmeldedatum : 04.09.12

BeitragThema: Re: William und Joanna - ab 1183   Do Feb 22, 2018 12:56 pm

Levi

Levi nickte langsam. "Das werde ich gern tun, wenn ich Euch so möglicherweise helfen kann." So viel also zu meinem Vorsatz mich so lange wie möglich von dem Hospital fern zu halten ... ob ich denn wirklich niemals klug werde aus meinen Fehlern?
Levi machte eine vage Geste zu den Büchern hinüber. "Aus Büchern, Mylady." Erwiderte er lächelnd. "Außerdem war unser Rabbiner in Salisbury ein sehr kluger und weitgereister Mann. An sein Wissen werde ich vermutlich nie heran kommen, aber ich hatte das Glück von klein auf seine Schule besuchen zu dürfen." Erklärte Levi bereitwillig.
Levi sah Giselle an und er konnte nicht anders als ihr Lächeln zu erwidern. "Ich weiß, was Ihr meint. Wie haben einiges gemeinsam ... auf unsere Art sind wir beide 'anders'." Stellte er fest und folgte willigt ihrer Aufforderung Platz zu nehmen. "Nur zu gern." Erwiderte Levi und seine Augen leuchteten als er von seinem Glauben tu erzählen begann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chrisi
Admin


Anzahl der Beiträge : 16114
Anmeldedatum : 04.09.12

BeitragThema: Re: William und Joanna - ab 1183   Do Feb 22, 2018 2:13 pm

Claire

Claire sah sich neugierig im Burghof um, als sie Clafoutis angehalten hatte. Sie tätschelte den muskulösen Hals und unterdrückte leichte Nervosität. Das also war Oxford, hier würden sie nun leben. Eine große Stadt umgab die Burg, es schien immer Trubel zu herrschen und das gefiel ihr durchaus.
Sie wartete, bis Edward ihr aus dem Sattel half und legte die Arme um ihn. "Es ist wirklich schön hier, Ed.", sagte sie leise.
"Ich hoffe, die Leute nehmen mich auch freundlich auf. Ich bin schließlich noch recht jung..." Und sie sollte nun den Haushalt hier übernehmen. Sie wollte mit allen gut auskommen, vielleicht würde das ja auch gelingen.
"Du musst mir unbedingt alle schönen Fleckchen hier zeigen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://joanna-und-william.forumieren.com
GreyStorm



Anzahl der Beiträge : 16153
Anmeldedatum : 04.09.12

BeitragThema: Re: William und Joanna - ab 1183   Do Feb 22, 2018 2:50 pm

Edward

Edward war wirklich gespannt, was Claire zu ihrem neuen Heim sagen würde. Sie waren noch einige Tage nach ihrer Hochzeit in Truro geblieben und hatten die unbeschwerte Zeit genossen, aber schließlich hatte es Edward nach Hause gezogen und auch Claire hatte ihr neues Heim kennenlernen wollen.
Und nun waren sie da. Edward hatte Claire auf dem letzten Stück zur Burg genau beobachtet und hatte den Eindruck, dass es ihr gefiel. Und das bestätigte sie auch als er ihr aus dem Sattel half und sie die Arme um ihn legte. Er lächelte und gab ihr einen Kuss. "Es freut mich, dass es dir gefällt. Und mach dir keine Gedanken, sie werden dich lieben, da bin ich mir absolut sicher." Claire hatte einen so erfrischenden Charakter, wie konnte man sie nicht gern haben?
"Das werde ich, mein Herz. Das werde ich. Und ich schlage vor, wir beginnen mit der Halle und dann mit unseren Gemächern ..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chrisi
Admin


Anzahl der Beiträge : 16114
Anmeldedatum : 04.09.12

BeitragThema: Re: William und Joanna - ab 1183   Do Feb 22, 2018 8:38 pm

Claire

Claire erwiderte den Kuss und lächelte ihn an. "Wie könnte es mir nicht gefallen? Es ist wunderschön und es erinnert mich an Zuhause. Und wenn du dich hier wohl fühlst, werde ich es auch tun. Ich hoffe wirklich, du hast Recht und sie mögen mich."
Sie war aufgeregt alles zu entdecken und nickte dann. "Das klingt gut, lass uns alles ansehen." Sie drehte sich um und pfiff leise. Askan spitzte die Ohren und erhob sich. Er hatte sich gerade unter dem Wagen niedergelassen, der Claires Sachen aus Truro hergebracht hatte, kam aber jetzt zu Claire hinüber getrottet, die er gleich völlig ins Herz geschlossen hatte.
"Komm, mein Junge, komm mit. Wir gehen ins Haus." Und sie liebte desen wuscheligen, frechen Begleiter sehr, der manchmal besser auf sie als auf seinen Herrn zu hören schien, sehr zu Edwards Verdruss.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://joanna-und-william.forumieren.com
GreyStorm



Anzahl der Beiträge : 16153
Anmeldedatum : 04.09.12

BeitragThema: Re: William und Joanna - ab 1183   Do Feb 22, 2018 9:00 pm

Edward

Edward lächelte sanft. "Ja, es ist wunderschön, da hast du Recht. Und mit der Stadt direkt vor dem Burgtor gibt es auch immer irgendwas zu erleben. Wir sollten bei nächster Gelegenheit auch der Universität einen Besuch abstatten, das wird dir sicher auch gefallen."
Edward sah schweigend zu wie Claire nach Askan pfiff, der auch umgehend an ihre Seite trottet. "Ich sehe schon" begann er seufzend. "Ich werde wohl in ernste Konkurrenz zu ihm treten müssen, so gut wie ihr euch versteht." neckte er sanft und führte Claire über den Hof. Er war ja froh darüber, dass sein treuer Vierbeiner Claire sofort akzeptiert hatte - Askan war es ja schließlich auch gewesen, der Claire und ihn zusammen geführt hatte - aber dass der Rüde dazu neigte im Zweifelsfall lieber auf Claire zu hören als auf Edward, hatte diesen doch nicht gerade wenig überrascht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chrisi
Admin


Anzahl der Beiträge : 16114
Anmeldedatum : 04.09.12

BeitragThema: Re: William und Joanna - ab 1183   Do Feb 22, 2018 9:33 pm

Claire

"Das ist wahr. Die Stadt hat ihren Reiz. Ich freue mich darauf sie zu sehen." Claire lächelte euphorisch. "Oh ja, ich würde die Universität wirklich gern sehen! Es ist bestimmt wahnsinnig interessant sie zu sehen." Claire grinste breit. "Möglich. Aber er wird von mir eben auch mehr gekuschelt als von dir. Du bist eben der strenge Part von uns."
Sie bückte sich und streichelte Askan liebevoll den Kopf. "Er ist eben auch der Schlüssel zu unserem Glück gewesen. Er hat es verdient."
Sie legte Edward die Hand auf den Arm. "Aber keine Angst, er kann dir nicht gefährlich werden. Und jetzt lass uns gehen, ich bin neugierig, ich will alles sehen und alle kennenlernen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://joanna-und-william.forumieren.com
GreyStorm



Anzahl der Beiträge : 16153
Anmeldedatum : 04.09.12

BeitragThema: Re: William und Joanna - ab 1183   Do Feb 22, 2018 10:13 pm

Edward

Edward lachte leise als Claire sich so begeistert zeigte. Er wusste schon ganz genau, wieso er diese Frau so liebte. "Wirst du. Du wirst alles sehen, in der Burg, der Stadt, im Umland ... alles werde ich dir zeigen und wir werden unsere ganz persönlichen Lieblingsplätze finden." murmelte er und küsste Claire sanft auf die Schläfe.
Dann sah er auf den Hund hinab und nickte langsam. "Da hast du allerdings Recht. Und dafür, dass er uns zusammen geführt hat, wird er auf ewig Narrenfreiheit haben." bemerkte Edward und grinste dann. "Wie beruhigend."
Er führte Claire in die Halle und stellte sie den dort Anwesenden vor, die sie alle freudig begrüßten. Edward beobachtete zufrieden wie dieses erste Zusammentreffen von Statten ging und sah seine Vermutung bestätigt - Claire gelang es im Nu sie alle um den Finger zu wickeln. Und wenn der ein oder andere nicht sofort überzeugt war, so würde es zweifelsohne noch kommen, sobald Claire hier erst einmal wirklich tätig wurde und bewies, dass mehr in ihr steckte als ein hübsches Äußeres und ein schönes Lächeln.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chrisi
Admin


Anzahl der Beiträge : 16114
Anmeldedatum : 04.09.12

BeitragThema: Re: William und Joanna - ab 1183   Do Feb 22, 2018 10:31 pm

Claire

"Oh ja. Wir werden unsere eigenen Plätze finden. Unsere eigene Familiengeschichte wird hier beginnen, Edward. Und das wird spannend werden. Ich kann es kaum erwarten."
Sie folgte Edward hinein, Askan auf den Fersen und ließ alle Begrüßungen über sich ergehen. Sie lächelte, war freundlich und bemühte sich einen guten Eindruck zu machen.
Sie hoffte, es würde gelingen und sie würde gleich einen guten Start machen. Schließlich betraten sie die gemeinsamen Gemächer.
Claire schaute sich neugierig um und trat zum Fenster. "Oh, Ed, es ist wundervoll. Ich freue mich sehr darauf hier zu leben. Es ist ein sehr guter Rückzugort und man sieht so schön auf den Garten hinaus. Ich kann es mir so gut vorstellen..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://joanna-und-william.forumieren.com
GreyStorm



Anzahl der Beiträge : 16153
Anmeldedatum : 04.09.12

BeitragThema: Re: William und Joanna - ab 1183   Do Feb 22, 2018 10:53 pm

Edward

Ihre eigene Familiengeschichte beginnen, das klang einfach so richtig, so gut. Edward wurde beinahe schwindelig bei dem Gedanken. Und als sie das Gemach erreichten und Claire sich umsah, wurde ihm leicht ums Herz.
Sie war hier, sie gehörte nun an seine Seite. Sie war die dritte Ehefrau, die Edward hier her brachte und er bat Gott inständig darum, dass er sie ihm bis an sein Lebensende lassen würde. Er wollte sich keine andere Frau außer Claire mehr an seiner Seite vorstellen.
Edward nickte leicht als sie ans Fenster trat. "Ja, deshalb habe ich diesen Raum ausgewählt. Es gibt noch ein paar Gemächer, die ebenfalls so geräumig sind, aber keins hat so eine fantastische Aussicht wie dieses hier." erklärte er und trat zu ihr. Liebevoll legte er die Arme um sie und stützte sein Kinn leicht auf ihrem Scheitel ab. "Und wenn es irgendetwas gibt, das du gerne ändern möchtest, zögere nicht, hörst du? Du bist Lady Oxford, du bist die Herrin des Hauses, alles soll nach deinen Wünschen sein." murmelte er sanft. Es sollte ihr gemeinsames Heim sein, frei von der Vergangenheit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chrisi
Admin


Anzahl der Beiträge : 16114
Anmeldedatum : 04.09.12

BeitragThema: Re: William und Joanna - ab 1183   Do Feb 22, 2018 11:11 pm

Claire

Claire lächelte. "Du hast mehr Geschmack damit bewiesen, als ich dir zugetraut hätte, Liebster. Das hier gefällt mir wirklich. Ich kann mir so gut vorstellen hier im Fenster zu sitzen und zu lesen oder einfach in den Garten hinaus zu sehen. Wundervoll."
Sie lehnte sich leicht zurück an seine Brust, als er die Arme um sie legte. "Ich werde es überdenken. Vielleicht ein paar Kleinigkeiten. Aber es wird erst einmal gewöhnungsbedürftig sein, über so einen großen Haushalt zu verfügen. Ich werde mich bemühen und hoffe, dass ich keine Fehler mache. Ich als Herrin dieses Hauses....es erscheint mir noch so unwirklich."
Aber sie hatte dieses Leben gewählt und sie war sicher, dass es ihr mit Edward an ihrer Seite gelingen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://joanna-und-william.forumieren.com
GreyStorm



Anzahl der Beiträge : 16153
Anmeldedatum : 04.09.12

BeitragThema: Re: William und Joanna - ab 1183   Do Feb 22, 2018 11:27 pm

Edward

Edward schürzte belustigt die Lippen. "Was denn, hast du etwa an meinem Geschmack gezweifelt?" neckte er und legte die Hände auf Claires Schultern, um sie sanft zu sich herum zu drehen. Edward sah seiner Frau fest in die Augen. "Du wirst deine Sache gut machen, hab keine Sorge. Nimm dir Zeit, um alles und jeden in Ruhe kennen zu lernen, sieh dir an, wie bisher alles hier läuft und mach dir dann in Ruhe Gedanken darüber, dann kann überhaupt nichts schief gehen." Er legte eine Hand an ihre Wange und gab ihr einen leichten Kuss. "Du bist eine kluge, einfallsreiche Frau, also setzt dich nicht unter Druck, sondern lass all diese Dinge einfach auf dich zukommen. Und wenn du doch einmal zweifelst, denk einfach daran, dass sogar ich es fertig bringe, Earl of Oxford zu sein und ich habe die Grafschaft noch nicht in den Ruin getrieben." erklärte Edward augenzwinkernd.
"Und nun komm, ich würde dir nebenan gerne unsere Schlafkammer zeigen ..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chrisi
Admin


Anzahl der Beiträge : 16114
Anmeldedatum : 04.09.12

BeitragThema: Re: William und Joanna - ab 1183   Do Feb 22, 2018 11:46 pm

Claire

Claire grinste breit. "Ein wenig. Mutter sagt immer, Männern könnte man solche Dinge nicht zur Entscheidung übertragen, meistens käme doch etwas Fürchterliches dabei heraus und man müsse es selbst nochmal machen."
Sie erwiderte seinen Blick innig und küsste ihn dankbar. "Ich bin dir wirklich dankbar, dass du so verständnisvoll bist. Du wirst mir nichts vorwerfen, wenn es nicht gelingt und du wirst an mich glauben. Das beruhigt mich sehr, es gibt mir Sicherheit."
Sie lachte leise und fuhr ihm durch die Locken. "Nein, das hast du nicht." Sie hob die Augenbrauen. "Nur zu gern. Und ich nehme an, du willst sie gern gleich ausprobieren?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://joanna-und-william.forumieren.com
GreyStorm



Anzahl der Beiträge : 16153
Anmeldedatum : 04.09.12

BeitragThema: Re: William und Joanna - ab 1183   Fr Feb 23, 2018 12:03 am

Edward

"Ach na komm, einen schönen Ausblick kann sogar ich genießen. Was weitere Dinge angeht, in Ordnung, da wird sie Recht haben." lenkte Edward lächelnd ein. "Natürlich, wie könnte ich auch nicht? Du nimmst mich schließlich auch mit allen Ecken und Kanten, nicht wahr?" Sicher, noch gab es einige Dinge in ihrer beider Leben über die sie noch nicht gesprochen hatten, aber grundsätzlich teilten sie alles miteinander.
Edward genoss Claires Lachen und schloss die Augen ein wenig als sie ihm durch die Haare strich. "Ja, daran hatte ich gedacht. Schließlich ist es unser Ehebett und ich habe sogar neue Vorhänge besorgen lassen ... es wird Zeit, dass wir es einweihen." beschied er leise.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chrisi
Admin


Anzahl der Beiträge : 16114
Anmeldedatum : 04.09.12

BeitragThema: Re: William und Joanna - ab 1183   Fr Feb 23, 2018 12:14 am

Claire

"Das ist allerdings wahr. Und ich erwarte, dass du mir auch so manch schönen Ausblick vom Sattel aus zeigen wirst, wenn wir deine Wälder erkunden. Darauf freue ich mich schon sehr. Aber du hast vollkommen recht, ich nehme dich genau wie du bist. Genauso liebe ich dich."
Und nach und nach würden sie sich durch ihr gemeinsames Leben noch ein wenig besser kennenlernen. Die Beziehung würde inniger, das Vertrauen noch tiefer werden..
"Oh, tatsächlich? Ich bin gespannt. Du hast vollkommen Recht, wir sollten unser Ehebett endlich einweihen, nachdem wir es für die Hochzeitsnacht schon nicht genutzt haben."
Gemeinsam gingen sie nach nebenan und Claire ließ sich auf das großzügige Bett mit den hübschen dunkelroten Vorhängen sinken.
"Oh ja, ich glaube, hier werde ich ausgezeichnet schlafen können."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://joanna-und-william.forumieren.com
GreyStorm



Anzahl der Beiträge : 16153
Anmeldedatum : 04.09.12

BeitragThema: Re: William und Joanna - ab 1183   Fr Feb 23, 2018 8:29 am

Edward

"Unsere Wälder." korrigierte Edward sie lächelnd und strich Claire sanft über die Wange. "Und was bin ich doch für ein Glückspilz, dass du das tust." Er wusste, dass es genügend Dinge an ihm gab, die die Leute zur Weißglut treiben konnten. Sicher, es fiel ihm leicht charmant zu sein und Menschen mit einem Lächeln für sich zu gewinnen, aber wirklich liebenswert? Das war er wenn dann eher auf den zweiten Blick, aber Claire hatte ihn von Anfang an durchschaut, sie konnte in ihm lesen wie in einem offenen Buch.
Edward führte seine Liebste nach nebenan und beobachtete, wie sie sich auf das Bett sinken ließ. Nur mit Mühe unterdrückte er ein liebeskrankes Seufzen und schürzte stattdessen die Lippen. "Das wirst du bestimmt, aber erst einmal wirst du hier ganz andere Dinge tun." bemerkte er und war im nächsten Moment bereits über ihr, um Claire einen innigen Kuss zu stehlen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chrisi
Admin


Anzahl der Beiträge : 16114
Anmeldedatum : 04.09.12

BeitragThema: Re: William und Joanna - ab 1183   Fr Feb 23, 2018 10:15 am

Claire

Claire lächelte und nickte. "Du hast Recht. Daran werde ich mich erst noch gewöhnen müssen, das steht fest." Edward war oft genug ein kleiner Holzklotz, aber ungemein liebenswert. Er war charmant, offenherzig und loyal. Das gefiel ihr.
"Ja, das ist möglich. Aber Mylord, am helllichten Tag?", erwiderte sie grinsend und ließ sich zurück auf den Rücken sinken, um den Kuss zu erwidern und die Hände in seinem Hemd zu vergraben. Sie hatte schon seit dem ersten Mal viel Spaß mit Edward im Bett. Sie vertraute ihm und gab sich ihm ohne Scheu willig hin. Immer wieder überraschte sie selbst die Leidenschaft, die zwischen ihnen entstand und sie fragte sich, wie jemand freiwillig darauf verzichten wollte.
"Mir scheint, die Reise hat dich nicht sehr erschöpft."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://joanna-und-william.forumieren.com
GreyStorm



Anzahl der Beiträge : 16153
Anmeldedatum : 04.09.12

BeitragThema: Re: William und Joanna - ab 1183   Fr Feb 23, 2018 10:50 am

Edward

"Oh, ich bin zuversichtlich, dass dir das schnell gelingen wird." erklärte Edward amüsiert und lachte dann auf. "Aber natürlich. Hat dir noch niemand erzählt, dass du einen sündigen Lüstling geheiratet hast?" Fragte er mit spitzbübischem Grinsen. Und das schöne war, Claire war genauso verrückt nach ihm wie er nach ihr. Es war ein wundervolles Gefühl, ganz besonders nach der komplizierten Ehe, die er mit Helene geführt hatte.
Edward begann ihr Kleid zu öffnen und es ihr auszuziehen. "Mit Nichten. Ich bin das Reisen gewöhnt, mein Herz. Außerdem muss ich schon sterbenskrank sein, um nicht mehr in der Lage zu sein meine wunderschöne Frau zu beglücken." Erklärte Edward lächelnd.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chrisi
Admin


Anzahl der Beiträge : 16114
Anmeldedatum : 04.09.12

BeitragThema: Re: William und Joanna - ab 1183   Fr Feb 23, 2018 11:20 am

Claire

Claire lachte leise. "Man hatte mich gewarnt, aber ich hatte es nicht glauben wollen. Jetzt zeigst du mir ein ganz anderes Gesicht als vor der Hochzeit.", neckte sie ihn amüsiert. Es war nicht so, dass sie viel besser war als er. Sie war ihm ganz und gar nicht abgeneigt, wann immer er Anstalten machte sie mit ins Bett zu nehmen.
Claire ließ sich bereitwillig aus ihrem Kleid befreien und zog ihm Tunika und Hemd über den Kopf. Sie wollte ihn fühlen und oft genug hatten sie keine Muße für zärtliche Geruhsamkeit. Sie wollten einander haben, rasch.
"Das freut mich zu hören. Dann kannst du ja ausgezeichnet mit mir Jungspund mithalten. Ich hoffe, du lässt mich jetzt nicht allzu lange warten..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://joanna-und-william.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: William und Joanna - ab 1183   

Nach oben Nach unten
 
William und Joanna - ab 1183
Nach oben 
Seite 5 von 40Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 40  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Joanna & William :: Das Rollenspiel :: Joanna & William - Die Geschichte beginnt...-
Gehe zu: